Reiseverlauf & Karte

Alpines Wandern von Meran zum Gardasee

Alpenüberquerung Teil 2

02.05.2025 - 20.10.2025

3/5

Die zweite Etappe der Alpenüberquerung beginnt in Südtirol und bietet euch eine äußerst, ansprechende Tour in außergewöhnlichen Landschaften. Ein Alpines Wandern von Meran zum Gardasee wartet auf Euch! Ihr durchwandert sonnige Apfelplantagen, traumhafte Panoramawege, vorbei an Wasserfällen und über felsiges Gelände bis an die Gletschergrenzen. Ihr könnt entlang alter Waalwege an den sonnenverwöhnten Hängen des Vinschgau wandern, dann durch die imposante Felsszenerie der Brenta-Gruppe bis zu den Olivenhainen der Gardasee-Berge gelangen, wo euch mediterranes Flair am Seeufer des Gardasees erwartet.
Euer geprüfter Wanderguide begleitet euch auch bei dieser Alpenüberquerung von Meran an den Gardasee durchgehend u
nd sorgt dafür das Ihr eine traumhaft schöne Wanderreise mit vielen naturverbundenen und atemberaubenden Momenten erleben werdet.

Buchbar sind 4 Optionen:

  • 7 Nächte
  • 8 Nächte (inklusive einer Vorübernachtung (Anreise immer einen Tag früher)
  • 8 Nächte (inklusive einer Verlängerungsnacht (Abreise immer einen Tag später)
  • 9 Nächte (inklusive einer Vorübernachtung und einer Verlängerungsnacht

Termine

Saison A: 02.05.25-08.05.25, 05.10.25-20.10.25;
Saison B: 09.05.25-19.05.25, 19.09.25-04.10.25;
Saison C: 20.05.25-18.09.25; 

Preise
Saison A: 949,- pro Person im Doppelzimmer  
Saison B: 1.049,- pro Person im Doppelzimmer 
Saison C: 1.149,- pro Person im Doppelzimmer 

Einzelzimmer-Zuschlag ab 175,- 

Mindestteilnehmer pro Gruppe: 10 Personen
Maximalteilnehmer pro Gruppe: 15 Personen

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Termin abgesagt bzw. Alternativtermine angeboten werden.

Route & Programm

Euer Abenteuer Alpenüberquerung von Südtirol bis zum Gardasee beginnt heute im Raum Meran in eurem Hotel. Um 18:00 trefft ihr euch mit unserem Wanderführer und lernt euch kennen. Danach erfolgt die Vorstellung der Wanderwoche und anschließend das Abendessen im Hotel.
BEISPIELHOTEL (Änderung vorbehalten)
Hotel Marlingerhof in Marling

Nach einem Transfer nach Andrian beginnt die Wandertour heute über den traumhaften Burgenweg. Ihr wandert über wunderschöne Weinberge und durch Obstgärten über St. Michael Eppan bis nach Kaltern. Zum Abschluss fahrt ihr mit der historischen Standseilbahn hoch zum Mendelpass und von dort mit dem Transferbus ins Hotel nach Fondo.

Länge: Ca. 17 Km

Gehzeit: ca. 6 Stunden

Höhenmeter: ca. 860 hm bergauf, ca. 630 hm bergab

BEISPIELHOTELS (Änderung vorbehalten)
Lady Maria Hotel

*Änderungen im Programm vorbehalten

Mit dem heutigen Tag verlassen wir Südtirol und kommen ins benachbarte Trentino.
Vom Hotel habt ihr einen Transfer durch das liebliche „Val di Sole“ bis nach Molveno inmitten der Brenta Dolomiten. Ein weiteres Highlight ist die Wanderung entlang des Molvenosees über Molina bis nach San Lorenzo. Ihr werdet von der Schönheit dieser Region begeistert sein – nicht umsonst wurde San Lorenzo zu den „100 schönsten Dörfern Italiens“ gewählt.
Länge: Ca. 16 Km

Gehzeit: ca. 6 Stunden

Höhenmeter: ca. 400 hm bergauf, ca. 530 hm bergab

BEISPIELHOTELS (Änderung vorbehalten)
Hotel San Lorenzo

*Änderungen im Programm vorbehalten

Heute begeben wir uns ins Herz der Brenta Dolomiten. Nach einer aufregenden Jeep Fahrt wandern wir durch das wilde Val D´Ambiez hinauf zur Schutzhütte Silvio Agostini, dem bevorzugten Ausgangspunkt für Kletterpartien auf die Cima d’Ambiez, aber auch Kreuzungspunkt für die bekanntesten Überquerungspfade der Brenta Dolomiten. Auf dem Rückweg werden wir noch die berühmten Yaks sehen und den Fossilienfriedhof besuchen.

Länge: Ca. 14 Km

Gehzeit: ca. 6 Stunden

Höhenmeter: ca. 700 hm bergauf, ca. 700 hm bergab

BEISPIELHOTELS (Änderung vorbehalten)
Hotel San Lorenzo

*Änderungen im Programm vorbehalten

Heute verlassen wir die Region Molveno und wandern am Fuße der Dolomiten entlang talauswärts immer Richtung Süden durch Wälder und Schluchten bis Ponte Arche, wo wir auch übernachten.

Länge: Ca. 18 Km

Gehzeit: ca. 6 Stunden

Höhenmeter: ca. 650 hm bergauf, ca. 650 hm bergab

BEISPIELHOTEL (Änderungen vorbehalten)
Hotel Bel Sit

*Änderungen im Programm vorbehalten

Für euren letzten Tourtag der Alpenüberquerung haben wir uns noch eine besondere Etappe ausgesucht. Nach einem kurzen Transfer geht es durch den Naturpark Lamasona, durch schattige Wälder und Wiesen bis zum idyllischen Örtchen Villa Canale. Und von dort haben wir den atemberaubenden Blick auf Riva und den Gardasee. Mit dem Linienbus bzw. Shuttle fahren wir das letzte Teilstück nach Riva del Garda und zu unserem Endziel in Limone.

Länge: Ca. 10 Km

Gehzeit: ca. 5 Stunden

Höhenmeter: ca. 500 hm bergauf, ca. 500 hm bergab

BEISPIELHOTEL (Änderungen vorbehalten)
Hotel Sogno del Benaco

*Änderungen im Programm vorbehalten

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung, vielleicht ein erfrischendes Bad im See, eine Bootsfahrt oder doch eine kleine Wanderung in der Umgebung von Limone.

BEISPIELHOTEL (Änderungen vorbehalten)
Hotel Sogno del Benaco

*Änderungen im Programm vorbehalten

Um 9:00 werdet ihr abgeholt und zurück nach Meran gebracht. Um ca. 12:00 werdet ihr wieder in Meran ankommen. Habt ihr eine Verlängerungsnacht bei uns gebucht habt, verbringt ihr heute noch einen schönen Tag in Meran.

Unsere Leistungen

  • 7 Übernachtungen in ausgesuchten Wander-/Aktivhotels
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Täglich regionales 3-Gänge Menü am Abend
  • Geprüfter Wanderguide für 5 Tagestouren lt. Beschreibung
  • Gepäckstransfer von Hotel zu Hotel
  • Jeep-Fahrt in San Lorenzo (Brenta)
  • Seilbahnfahrt Mendelpass
  • Schifffahrt von Riva nach Limone
  • Transfers mit Kleinbus bzw. Linienbus wie beschrieben
  • Urkunde „Alpenüberquerung“ und Abschiedsgeschenk
  • Mobilitätsgarantie
  • Rücktransfer vom Gardasee nach Meran

Hoteldetails

Wir haben für Euch jeweils Doppelzimmer oder Einzelzimmer in 3- bzw. 4-Sterne Hotels in den verschiedenen Stationen laut Route reserviert.
In den Zimmern findet Ihr jegliche Ausstattung, um Euch während Eurer Alpenüberquerung bestmöglichen Komfort zu bieten.

Zimmerbeschreibung:
Doppelzimmer: mit Bad oder Dusche/WC. Belegung: min./max. 2 Erw.
Einzelzimmer: bei gleicher Ausstattung etwas kleiner wie das Doppelzimmer. Belegung: min./max. 1 Erw.

Ich packe meinen Rucksack & nehme mit

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Bargeld/EC-Karte/Kreditkarte
  • Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
  • Kleiner Tagesrucksack (mind. 20-40 Liter) + Regenhülle
  • Gute wasserfeste Wanderschuhe mit Profil
  • Haube oder festes Stirnband
  • Wollsocken (Merinowolle empfohlen)
  • 1 lange atmungsaktive Wanderhose, kurze Hose, 1 warmer Pulli oder Wärmefleece und Kopfbedeckung (*Skitour: Skijacke und Skihose) 
  • mind. 2 Funktionsshirts (kurz und lang)
  • 1 Paar dünne Handschuhe, Stirnband und/oder Haube (*Skitour: dicke Handschuhe) 
  • Sonnenschutz (Creme, Brille) 
  • Wasserflasche für mind. 1,5 Liter Flüssigkeit
  • Trekkingstöcke (falls in eurer Buchung nicht inkludiert sind)
  • Pflaster / Verbandszeug / kleine Reiseapotheke / elastische Binde
  • Blasenpflaster / pers. Medikamente / evtl. Ersatzbrille
  • Insektenschutz/ Zeckenschutz
  • Proviant für Unterwegs (Proteinriegel, Traubenzucker, o.ä)
  • Badesachen
  • Eventuell Fotoausrüstung: Akkuladegerät, evtl. Speicherkarte und Fernglas
  • Smartphone und eventuell Powerbank
  • Ziplock Tüten (u.a. für Müll)

*Ausrüstung variiert ein wenig je nach gebuchter Reise