Reiseverlauf & Karte

Alpenüberquerung von Garmisch bis nach Sterzing

Ein faszinierendes Wandererlebnis in abgelegener, unberührter Natur

18.05.2025 - 15.10.2025

3/5

Habt ihr Lust auf eine unvergessliche Alpenüberquerung, die in Garmisch-Partenkirchen beginnt? Möchtet ihr herausfordernde Gipfel erklimmen, atemberaubende Panoramen genießen und die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt hautnah erleben, während ihr körperlich aktiv seid?

Unsere Alpenüberquerung startet in Garmisch-Partenkirchen und führt euch bis nach Sterzing in Südtirol. Auf einsamen Touren werdet ihr die Alpen entdecken und auf traumhaften Wanderwegen entlang alter Schmugglerpfade von Nord nach Süd wandern.

Ein erfahrener Bergwanderführer wird euch begleiten und optimal auf eure Routen vorbereiten, sodass ihr eine wunderbare Wanderreise durch die faszinierende Berg- und Gipfelwelt genießen könnt. Freut euch auf das einzigartige Gefühl, den Gipfel zu erreichen und die warme Sonne auf eurer Haut zu spüren.

Erschafft unvergessliche Erinnerungen an einmalige Momente in luftigen Höhen und erfüllt euch den Traum einer Alpenüberquerung!

Mindestalter: 18 Jahre

Buchbar sind 2 Optionen: 

  • 6 Nächte
  • 7 Nächte (inklusive einer Vorübernachtung in Garmisch (Anreise immer einen Tag früher)
  • 7 Nächte (inklusive einer Verlängerungsnacht in Garmisch (Abreise immer einen Tag später)

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Termin abgesagt bzw. Alternativtermine angeboten werden.

Termine 

Saison A:
18.05.-26.05.2025; 05.10.-15.10.2025

Saison B:
27.05.-07.06.2025; 21.09.-04.10.2025

Saison C:
08.06.-20.09.2025

Preise

Saison A: € 1.159,00 pro Person im Doppelzimmer – € 216,00 Einzelzimmerzuschlag

Saison B: € 1.199,00 pro Person im Doppelzimmer – € 214,00 Einzelzimmerzuschlag

Saison C: € 1.219,00 pro Person im Doppelzimmer – € 216,00 Einzelzimmerzuschlag

Route & Programm

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Erwanderte Strecke:
ca. 90 Kilometer

Selbst geleistete Höhenmeter:

ca. 4.000 Höhenmeter bergauf & ca. 4.500 Höhenmeter bergab

Garmisch – Partenkirchen – Mittenwald: Auffahrt mit dem Gondellift zum Eckbauer (1.250 m). Wanderung vorbei an Schloss Elmau zum wunderbar gelegenen Lautersee und weiter nach Mittenwald. Bustransfer nach Axams.

Auf: 250 m
Ab: 550 m
Weg: 15 km
ca. 4,0 h
Übernachtung Raum Axams

Transfer in Richtung Axams, wo Einen die beeindruckende Gebirgskette der Kalkkögel
erwartet. Wanderung durch das Ruhegebiet über den Übergang des Halsl hinüber in das Stubaital.

Auf: 800 m
Ab: 1200 m
Weg: 13,0 km
ca. 6,0 h
Übernachtung Raum Stubaital

Am Morgen Fahrt mit Serleslift zurück in die Stubaier Alpen. Vorbei am Waldraster Jöchl, Wanderung in Richtung des Klostergasthofes Maria Waldrast. Am Fuße der Serles (2.718m) liegt der Wallfahrtsort und Klostergasthof Maria Waldrast (1.641 m). Bereits um 1400 erwähnt ist es auch heute noch Ziel zahlreicher Pilger. Wanderung weiter, vorbei an der Blaserhütte erreichen nach Trins im Gschnitztal.

Auf: 900 m
Ab: 1250 m
Weg: 13,0 km
ca. 7,0 h. Übernachtung Raum Wipptal

Wanderung von einem Tal in das nächste. Über das Eggerjoch Wanderung zum Lichtsee. Als beliebtes Ausflugsziel liegt der See in einer weiten Mulde östlich vom Trunajoch auf einer Seehöhe von 2.101 m. Der Punkt bietet herrliche Ausblicke nach Süden zu Bergen am Brenner, zu den Tribulaunen und besonders zum Olperer. Abstieg ins idyllische Obernbergtal.

Auf: 800 m
Ab: 900 m
Weg: 15,0 km
ca. 6,0 h. Übernachtung Raum Obernbergtal

Inmitten des Landschaftsschutzgebietes der Tribulaune liegt der Obernberger See, ein atemberaubendes Naturdenkmal, welches die Schönheit der Umgebung in sich widerspiegelt. Wie in früheren Zeiten wird die Grenze auf alten Schmugglerpfaden über das Sandjoch hinüber ins italienische Pflerschtal gewechselt.

Auf: 750 m
Ab: 1000 m
Weg: 13,0 km
ca. 5,5 h.
Übernachtung Raum Pferschtal

Von der Ladurnerhütte hoch über dem Pflerschtal aus wartet der Dolomieuweg, oder auch 6-Almenweg genannt. Vorbei an urigen Almen Wanderung bis zur Valmingalm, einem bezauberndem Almendorf im ruhig gelegenen Vallmingtal. Nach einiger Zeit ist das Ziel Sterzing klar vor Augen.

Auf: 450 m
Ab: 250 m
Weg: 6,0 km
ca. 4,0 h.
Übernachtung Raum Sterzing

Ihr genießt noch einmal ein wunderbares Frühstück im Hotel, bevor Ihr euch auf die Rückreise zum Ausgangsort eurer Wanderreise nach Garmisch-Partenkirchen macht. Vergessen werdet Ihr die letzten Tage auf jeden Fall nicht – dafür sorgen nicht zuletzt eure Urkunde zur Alpenüberquerung in Garmisch, sondern auch unzählige Erinnerungen an idyllische Wanderungen, magische Aussichten und imposante Gipfel. Gratulation – Ihr habt es geschafft!

Unsere Leistungen

  • 6 oder 7 Übernachtungen inkl. Halbpension in 3*- und 4*-Hotels
  • Geprüfter Wanderführer während der Reise als Begleitung
  • 1 x Paar Wanderstöcke (im Wert von € 119,-)
  • 1 x Buff-Schlauchtuch
  • 1 x Trinkflasche
  • Gepäckstransfer von Hotel zu Hotel
  • Alle Bustransfers während der Reise inkl. Rücktransport nach Garmisch-Partenkirchen
  • Mobilitätsgarantie
  • Finisher-T-Shirt und Urkunde
  • Geführter Altstadtspaziergang in Sterzing
  • Süße Überraschung bei Ankunft in Sterzing

*Unser Team von „Alps&More“ ist immer für euch da und unterstützt euch in jeder Situation. Egal, ob ihr einen Ruhetag einlegen möchtet oder müsst, wir begleiten euch gerne zum nächsten Hotel. Wir verstehen, dass es manchmal anstrengend sein kann und bieten euch gerne alternative Möglichkeiten an, um euch zu entlasten oder einen Tag der Erholung einzulegen.

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Anfallende Kosten für Bergbahnen sind nicht im Reisepreis inkludiert und können bei Buchung dazu gebucht werden  ( EUR 53,00 pro Person)
  • Ortstaxe: ca. 2,50 EUR/Tag und Ort (zahlbar vor Ort)

Hoteldetails

Ausstattung: 3 oder 4 Sterne Beispielhotels: Rezeption, Lift, Frühstücks -/ Speiseraum, Parkplätze und Wifi.

Doppelzimmer Standard: mit Bad, Dusche, Haartrockner, Kabel-TV. Belegung: min./max. 2 Erw.

Verpflegung Halbpension: Frühstück und 3-Gang Abendessen oder Buffet

Sonstiges:
Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück. Mindestteilnehmeranzahl 10 Personen/. max. 16 Personen pro Termin. Bei schlechtem Wetter kann die Tour verschoben oder abgeändert werden. Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Tour, mind. 6-8 Stunden Wanderung pro Tag (gute Kondition vorausgesetzt), täglich ca. 800-1.000 Höhenmeter bergauf und auch bergab. Haustiere nicht erlaubt. Öffentliche Parkmöglichkeiten in Garmisch-Partenkirchen bei der Eishockeyhalle (nach Verfügbarkeit). Seilbahnkosten sind nicht inkludiert und vor Ort zu bezahlen.

Ich packe meinen Rucksack & nehme mit

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Bargeld/EC-Karte/Kreditkarte
  • Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
  • Kleiner Tagesrucksack (mind. 20-40 Liter) + Regenhülle
  • Gute wasserfeste Wanderschuhe mit Profil
  • Haube oder festes Stirnband
  • Wollsocken (Merinowolle empfohlen)
  • 1 lange atmungsaktive Wanderhose, kurze Hose, 1 warmer Pulli oder Wärmefleece und Kopfbedeckung (*Skitour: Skijacke und Skihose) 
  • mind. 2 Funktionsshirts (kurz und lang)
  • 1 Paar dünne Handschuhe, Stirnband und/oder Haube (*Skitour: dicke Handschuhe) 
  • Sonnenschutz (Creme, Brille) 
  • Wasserflasche für mind. 1,5 Liter Flüssigkeit
  • Trekkingstöcke (falls in eurer Buchung nicht inkludiert sind)
  • Pflaster / Verbandszeug / kleine Reiseapotheke / elastische Binde
  • Blasenpflaster / pers. Medikamente / evtl. Ersatzbrille
  • Insektenschutz/ Zeckenschutz
  • Proviant für Unterwegs (Proteinriegel, Traubenzucker, o.ä)
  • Badesachen
  • Eventuell Fotoausrüstung: Akkuladegerät, evtl. Speicherkarte und Fernglas
  • Smartphone und eventuell Powerbank
  • Ziplock Tüten (u.a. für Müll)

*Ausrüstung variiert ein wenig je nach gebuchter Reise